Montag, 15. Juli 2013

Smarties Brunnen !


Ihr Lieben,

heute gibts mal zur Abwechslung wieder ein Tortenrezept ^^
Ja, ich backe einfach wirklich unglaublich gern und da wir momentan quasi in unserer Hochschule leben und nur noch am lernen sind, dachte ich mir meine Leute könnten ne Torte vertragen.

Was ihr dazu braucht?
6 Eier
300 g Mehl
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Butter
2 TL Backpulver
1 Packung Mousse o Chocolate (und meist 250 ml Milch dazu)

für den braunen Teig:
4 EL Kakao Pulver

für den pinken Teig:
pinke Lebensmittelfarbe

für die Deko:
2 Packungen Smarties
2-3 Packungen Kitkat (bzw. 23 einzelne KitKat)
1 Dekoband

Wie ihr das macht?
Als erstes haut ihr die Zutaten für den Teig alle in eine Schüssel (bis auf den Kakao und die Lebensmittelfarbe) und mischt das mit einem Handrührgerät ordentlich durch.

Danach trennt ihr den Teig gleichmäßig in zwei Schüsseln auf.
In die eine Schüssel gebt ihr die Lebensmittelfarbe, in die andere das Kakaopulver.

Habt ihr das gemacht, gebt ihr erst die erste, dann die zweite Schüssel in eine runde Backform und hat es bei 175 grad für ca. 30 Minuten in den Ofen.

Danach habt ihr zwei hohe Böden. Einen in braun, einen in pink. Die lasst ihr gut auskühlen und dann könnt ihr sie jeweils einmal durchschneiden, so dass ihr 4 Böden habt (2 pinke, 2 braune)

Perfekt !

Jetzt kommen wir zum Karo-Muster. Das ist eig. relativ simpel.
Ihr nehmt euch 3 verschieden große Ringe - improvisiert einfach, ich nehm meistens ne Obstschale, ne Suppenschüssel und ne große Tasse.
Damit macht ihr in jeden Boden gleich große Abdrücke und schneidet die Ringe aus (wie auf dem Bild unten)






2. Jetzt müsst ihr die Böden wieder zusammenlegen, nämlich so wie auf dem Bild. Bei dem untersten Boden fangt ihr mit dem braunen großen Ring an und wechselt euch bis nach innen mit den Farben ab. Wenn ihr das habt, schmiert die erste Lage Mousse o Chocolate darauf.


3. Nun stapelt ihr die nächsten "Bödenteile" darauf. GANZ WICHTIG - dieses mal fangt ihr mit dem pinken großen Ring außen an (damit ein Karomuster beim anschneiden entsteht) und macht wieder Mousse o Chocolate drauf.

Dann wieder eine Lage, wo ihr mit dem braunen großen Ring anfangt - Mousse drauf und die letzte Lage wieder mit dem pinken großen Ring.

So. Jetzt seid ihr erstmal fertig mit den Böden.

4. Nun fangt ihr an eure Kitkats auszupacken :)

5. Schmiert den Rand eurer Torte mit Mousse o Chocolate ein, teilt die Kitkat einmal in der Mitte und klebt sie an den Rand, einmal herum !

6. Wenn ihr das habt, schüttet ihr einfach eure Schmarties in die Mitte!

7. Und als letztes Bindet ihr ne schöne Schleife außenrum, damit es wie ein süßes Geschenk aussieht.



Schon seid ihr fertig - war doch garnicht so schwer :) und sieht nicht nur klasse aus, sondern schmeckt auch lecker :)

Liebst, 
Fräulein Bonboneffekt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen